Real Dreams

Real Dreams

Das wahre Leben, ist hart, aber es lohnt sich dafür zu kämpfen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Haftungsausschluss
Di Jun 24, 2014 12:46 am von Eric

» Rollenspiel Regeln
Di Jun 24, 2014 12:44 am von Eric

» Allgemeine Regeln
Di Jun 24, 2014 12:41 am von Eric

» Florian
Fr Jul 27, 2012 10:49 pm von Bogdan

» Jaqueline Amore
Do Jul 19, 2012 3:47 pm von Gast

» Zandro' s Studibude
Fr Mai 04, 2012 10:01 pm von Bogdan

» Zandro Verbles
Do Apr 26, 2012 3:53 pm von Bogdan

» Kloe Derjê
Di Apr 17, 2012 8:40 pm von Gast

» Kazumi Sakura Ookami
Fr Dez 16, 2011 4:47 pm von Skadi


Austausch | 
 

 Bogdan Wassiljew - Zimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23
AutorNachricht
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   So Nov 27, 2011 2:17 pm

Bogdan

Auf Enricos Frage nickte ich leicht.

``Jap, alles okay.´´

Bestätigte ich und gab ihm noch einen Kuss.
Ich würde niemals mit ihm schluss machen.
Denn ich würde es genauso wenig verkraften, wie er.
Ich kuschelte mich sanft an ihn und würde am liebsten nie wieder los lassen.
Denn so konnte ich nicht weiter an meiner Sexuallität zweifeln.
Nach oben Nach unten
Skadi
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2775
Erfahrungspunkte : 8640
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 21
Ort : Tja, wüsstest du wohl gern ;D

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   So Nov 27, 2011 2:32 pm

Enrico

"Dann ist ja gut" ich strich ihm leicht über seinen Rücken aber nur mit einer Hand denn die andere tat mir schon von alleine weh.
Ich genoß seine wärme und Anwesenheit. Ich wahr froh das er sich an mich kuschelte und mich nicht wegstieß.
Nach oben Nach unten
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   So Nov 27, 2011 2:37 pm

Bogdan

``Ich liebe dich und egal, was mir in den Sinn kommt, ich trenne mich nicht von dir.´´

Sagte ich leise.
Ich wollte, dass er wusste, dass ich Zweifel hatte.
Denn früher, oder später würde er es eh merken.
Doch ich liebte ihn und das wusste ich.
Und ich wollte auch nichts und niemand anderen lieben.
Mein Herz schlug für ihn und für sonst keinen.
Nach oben Nach unten
Skadi
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2775
Erfahrungspunkte : 8640
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 21
Ort : Tja, wüsstest du wohl gern ;D

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   So Nov 27, 2011 2:51 pm

Enrico

Ich war5 überglücklich als er meinte er würde sich nie von mir trennen. "Ich werde mich auch nie von die trennen..." wisperte ich ihm zu und lächelte. Immer wenn er bei mir war musste ich lächeln, was ich nicht schlimm fand im gegenteil. Es war toll denn so viel wie ich momentan am lächeln war, so viel hatte ich schon sehr lange nicht mehr gelächelt.
"Du...hast du Desinfektionsmittel oder so da?" denn meine Hand tat immer noch wie sau weh und ich wollte nicht das es sich nachher noch zusehr entzündete.
Nach oben Nach unten
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   So Nov 27, 2011 3:00 pm

Bogdan

Ich ließ ihn los und guckte ihm kurz in die Augen.
Dann ging ich ins Bad und kam mit dem Erstehilfekasten zurück.
Ich kniete mich auf den Boden, holte Dessinfektionsmittel, eine Mullbinde und einen Verband herraus.

``Gib mir deine Hand.´´

Meinte ich und griff nach seinem Handgelenk, immer dabei bedacht, ihm nicht wehzutun.
Ich nahm ein Handtuch, dass ich nebenbei nass gemacht und mitgenommen hatte und tupfte damit seine Wunde sauber.
Dann machte ich ein bisschen Dessinfektionsmittel auf seine Hand und auf die Mullbinde und drückte diese sanft auf seine Wunde.

``Schlag mich einfach, wenns weh tut.´´

Meinte ich und lächelte ihn leicht von unten an.
Dann nahm ich den Verband und wickelte diesen um seine Hand.
Als ich fertig war, ließ ich seine Hand los, räumte die Sachen zusammen und stand auf.
Ich hatte schon von einigen zusagen bekommen, ich wäre ein guter Arzthelfer, oder so.
Doch das fand ich nicht.
Nach oben Nach unten
Skadi
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2775
Erfahrungspunkte : 8640
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 21
Ort : Tja, wüsstest du wohl gern ;D

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   So Nov 27, 2011 3:12 pm

Enrico

Ich zuckte immer wieder zusammen als er meine Hand abtupfte und begann dann auf meine Lippe zu beissen damit ich den schmerz nicht mehr so spüren konnte. Der schlimmste schmerz wurde wahrscheinlich vom Desinfektionsmittel verursacht. "Ich schlag dich bestimmt nicht" Ich könnte ihm nicht weh tuen egal wie sauer ich wahr. Sowieso war ich ein Mensch der gegen Gewalt war.
Nach oben Nach unten
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   So Nov 27, 2011 4:03 pm

Bogdan

``Dann hättest du schreien müssen, mein lieber schatz.´´

Meinte ich und brachte den Kasten zurück ins Bad.
Als ich zurück kam, schmiss ich meine Tasche, die ich unterwegs wieder aufgehoben hatte, auf mein Bett.
Ich setzte mich aufs Bett und legte mich auf den Rücken.
Meine Zweifel waren zwar noch immer da, doch ich wollte jetzt schwul sein.
Ich hatte mich damit abgefunden und wenn es sich jetzt wieder ändern würde, dann wäre das mein Todesurteil.
Denn ich war gerade glücklich und wenn ich dann doch plötzlich hetero wäre, wäre ich wieder unglücklich.
Nach oben Nach unten
Skadi
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2775
Erfahrungspunkte : 8640
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 21
Ort : Tja, wüsstest du wohl gern ;D

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mo Nov 28, 2011 4:42 pm

Enrico

Irgendwie war es komisch und das machte mich traurig. "Willst du alleine sein?" Irgendwie war ich traurig, denn er schien nicht wirklich sicher aber ich wollte ihn nicht verlieren ich wollte mit ihm für immer zusammen bleiben.
Ich sah etwas betroffen zu Boden und lief dann schon Richtung Tür, ich hielt das irgendwie nicht aus. Ich liebte ihn so seh und was wenn er doch nur Hetero war und das hier nur ein Phase?
Nach oben Nach unten
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mo Nov 28, 2011 4:51 pm

Bogdan

Ich stützte mich vom Bett ab und guckte ihm nach.

``Nein...
Ich möchte, dass der Mann, meines Lebens bei mir bleibt!´´


Meinte ich und zog einen Schmollmund.
Mir war klar, dass er bemerkt haben muss, dass ich Zweifel hatte.
Doch ich wusste, dass ich schwul war.
Es war einfach so und es sollte so bleiben.
Ich stand auf, ging zu ihm und packte seine Handgeläncke.
Dann küsste ich ihn und ging rückwerts, zu meinem Bett, wo ich mich wieder setzte.
Ich guckte ihn von unten an und lächelte leicht.

``Mach dir keinen Kopf.
Ich liebe dich wirklich, Hase. Daran wird sich nichts ändern, wirklich!´´
Nach oben Nach unten
Skadi
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2775
Erfahrungspunkte : 8640
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 21
Ort : Tja, wüsstest du wohl gern ;D

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mo Nov 28, 2011 5:06 pm

Enrico

Ich setzte mich zögernd auf seinen Schoß, er konnte ja was sagen wenn ich wieder aufstehen sollte. "Ich dich auch" ich wusste nicht was ich noch sagen sollte, ich war irgendwie gerührt und musste noch verarbeiten was er gesagt hatte um das mit seinem Verhalten zu...was auch immer.
Nach oben Nach unten
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mo Nov 28, 2011 5:36 pm

Bogdan

Ich legte meine Arme um ihn und küsste ihn wieder.
Dabei schloss ich meine Augen und genoß es.
In diesem Moment merkte ich wieder, dass meine Zweifel unberechtigt waren.
Ich legte meine Arme auf seine Schultern und beugte mich weiter vor.
Ich hielt meine Hände und küsste ihn immer leidenschaftlicher.
Nein, ich wollte keinen Sex.
Ich wollte ihn nur küssen und diesesmal wirklich NUR küssen.
Sanft biss ich ihm auf seine Unterlippe und lächelte leicht.
Dann ließ ich von ihm ab.

``Ich liebe dich so sehr. Und möchte mein ganzes weiteres Leben mit dir teilen.
Wir kennen uns erst so wenige Tage und sind auch erst seit gestern fest zusammen.
Aber ich weiß genau, dass du mein Leben bist.
Hätte ich dich nicht... Ich wüsste nicht, was jetzt mit mir wäre.´´


Ich wusste, dass das irgendwie wie ein Antrag, oder so klang.
Doch das sollte es nun nicht sein.
Ich wollte ihm nur klar machen, wie sehr ich ihn liebte und dass er sich wirklich keine Sorgen machen brauchte.
Sanft kraulte ich seinen Nacken und lächelte ihn an.
Nach oben Nach unten
Skadi
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2775
Erfahrungspunkte : 8640
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 21
Ort : Tja, wüsstest du wohl gern ;D

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mi Nov 30, 2011 12:59 am

Enrico

Ich erwiederte seinen Kuss und schloß auch meine Augen. Er war so warm und ich fühlte mich bei ihm so wohl, denn ich war mir sicher das er immer für mich da sein würde wenn ich ihn brauchen würde. Ich war richtig gerührt von der Tatsache das er mich genauso zu lieben schien wie ich ihn und das fand ich sehr gut.
Ich lächelte ihn liebevoll an und gab ihm einen Kuss auf seine Nasenspitze. Ich wusste nicht was ich sagen sollte, ich war einfach zu gerührt.
Nach oben Nach unten
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mi Nov 30, 2011 1:10 am

Bogdan

Sanft drückte ich Enrico von mir runter und stand auf.

``Wollen wir dann zu dir, schatz?´´

Ich nahm meine Tasche und hielt ihm meine andere Hand hin.
Ich hatte zwar immer noch Zweifel, doch ich wusste auch, dass ich mein Leben mit Enrico teilen wollte.
Also konnte es nur so richtig sein, dass ich schwul war.
Nach oben Nach unten
Skadi
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2775
Erfahrungspunkte : 8640
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 21
Ort : Tja, wüsstest du wohl gern ;D

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mi Nov 30, 2011 1:28 am

Enrico

Als ich merkte das er mich runter schiben wollte, stand ich freiwillig auf und sah zu ihm. Ich war beruhigt als er fragte ob wir zu mir los wollten, denn ich dachte schon ich wäre zu schwer oder so. "Klar können wir" Ich nahm seine Hand und ging mit ihm zusammen los.
Nach oben Nach unten
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mi Nov 30, 2011 1:33 am

Bogdan

Mit Enrico an der Hand verließ ich meine Bude und auf der Straße angekommen, gab ich Enrico noch einen liebevollen Kuss.
Ich wusste, dass ich diesesmal nicht ausrassten würde.
Denn ich hörte erneut spöttische Kommentare, doch reagierte nicht.
Ich ließ wieder von Enrico ab, lächelte ihn an und ging weiter.
Nach oben Nach unten
Skadi
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2775
Erfahrungspunkte : 8640
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 21
Ort : Tja, wüsstest du wohl gern ;D

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mi Nov 30, 2011 1:50 am

Enrico

Ich hatte seinen Kuss erwiedert, klar hatte ich das warum auch nicht? Ich war froh darüber das er diesmal so ruhig blieb, denn ich wollte nicht wieder auf dem Boden landen und solange die anderen nur so niveaulos blieben und einen nicht eine watschten, konnten sie mir mit ihren blöden Sprüchen eh egal sein.
Nach oben Nach unten
Bogdan
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4766
Erfahrungspunkte : 14328
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 19

BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Mi Nov 30, 2011 1:55 am

Bogdan

``Sind doch nur dumme Gaffer, die neidisch sind...´´

Redete ich mir selber ein und ging weiter.
Mich machte es diesesmal kein Bischen wütend, oder so.
Im Gegenteil, ich war überglücklich.
Ich hatte scheinbar wirklich den Menschen, meines Lebens gefunden.
Wenn ich nie herrausgefunden hätte, dass ich schwul war, hätte ich Enrico jetzt nicht und wäre bis ans Ende, meines Lebens, unglücklich geblieben.



---> Weiter bei Enrico...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bogdan Wassiljew - Zimmer   Heute um 7:00 pm

Nach oben Nach unten
 
Bogdan Wassiljew - Zimmer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 23 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23
 Ähnliche Themen
-
» Musterzimmer
» Süßigkeiten
» Willkommen in Walting
» #6 Das schönste Zimmer
» Bewerbung von Online! [aufgenommen]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real Dreams :: Die Welt :: Studentenbude-
Gehe zu: